Mario Pašalić

2 Stand: 15. Oktober 2018

Mario Pašalić (* 9. Februar 1995 in Mainz, Deutschland) ist ein kroatischer Fußballspieler.

Der in Mainz geborene Pašalić rückte im Sommer 2013 in die erste Mannschaft von Hajduk Split auf. Sein Debüt in der höchsten Liga in Kroatien, der 1. HNL, gab er am 1. Spieltag der Saison 2013/14 beim 5:1-Erfolg gegen den NK Zadar.

Im Juli 2014 wechselte Pašalić in die Premier League zum FC Chelsea. Nach einigen Trainingseinheiten unter José Mourinho wurde er bis zum Ende der Saison 2014/2015 nach Spanien in die Primera División an den FC Elche ausgeliehen. In Spanien kam Pašalić auf 31 Ligaeinsätze und erzielte drei Tore.

Zur Saison 2015/16 kehrte Pašalić nicht nach London zurück, sondern wechselte im Tausch mit Falcao auf Leihbasis nach Frankreich in die Ligue 1 zur AS Monaco.

Von August 2016 bis Juni 2017 war er an den AC Mailand verliehen.

Pašalić durchlief sämtliche U-Nationalmannschaften von Kroatien. Sein Debüt für die A-Nationalmannschaft gab er am 4. September 2014 beim Freundschaftsspiel gegen Zypern. In der 60. Spielminute kam Pašalić für Luka Modrić ins Spiel.

Ali Adnan | Musa Barrow | Etrit Berisha | Davide Bettella | Timothy Castagne | Berat Djimsiti | Remo Freuler | Pierluigi Gollini | Alejandro Gómez (C) | Robin Gosens | Hans Hateboer | Josip Iličić | Gianluca Mancini | Andrea Masiello | José Luis Palomino | Mario Pašalić | Matteo Pessina | Arkadiusz Reca | Emiliano Rigoni | Marten de Roon | Francesco Rossi | Rafael Tolói | Luca Valzania | Marco Varnier | Duván Zapata

Trainer: Gian Piero Gasperini

Comments are closed.

Kelme Outlet

MCM Rucksack | Kelme | maje dresses outlet| maje dresses for sale

kelme paul frank outlet new balance outlet bogner outlet le coq sportif outlet MODETRENDS Outlet Moderegeln Regelbr眉che